Status Quo – Coronavirus

(03.04.2022) Keine Einschränkungen mehr für den Tennissport!

Das neu gefasste Bundesinfektionsschutzgesetz erlaubt ab dem 3. April 2022 grundsätzlich nur noch so genannte „Basisschutzmaßnahmen“ in bestimmten Bereichen. Weitergehende Maßnahmen sind nur unter engen Voraussetzungen nach der so genannten Hotspotregelung möglich, die nach Überzeugung Bayerns nicht rechtssicher anwendbar ist. Bayern setzt daher die Basisschutzmaßnahmen um.

Vor diesem Hintergrund ist seit 3. April 2022 (Sonntag) eine neue 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erlassen, die bis einschließlich 30. April 2022, also für vier Wochen, gilt und den Rahmen der vom Bund noch zugestandenen Basisschutzmaßnahmen ausschöpft. Das bedeutet:

Es gibt keine Zugangsbeschränkung mehr für Sportstätten.
Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands, das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in Innenräumen sowie freiwillige Hygienekonzepte (v.a. Besucherlenkung, Desinfektion).

(08.03.2022) Der Sportbetrieb beim TC Grün-Weiß Dingolfing fällt unter die 3G-Regel, egal, ob in der Halle oder im Freien.

Das heißt, die Sportausübung ist für alle Personen zulässig, die geimpft, genesen oder getestet sind.

Zulässige Tests sind:

  • PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde.
  • PoC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.
  • Ein unter Aufsicht vor Ort vorgenommener Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttests), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.
  • Getesteten gleichgestellt: Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen und noch nicht eingeschulte Kinder.

Für Zuschauer gilt die 2G-Regelung. Das bedeutet, die Zuschauer müssen geimpft oder genesen sein.

  • Schülerinnen und Schüler unter 14 Jahren, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen sowie noch nicht eingeschulte Kinder haben auch bei 2G Zutritt unabhängig von Ihrem Impfstatus. Sie müssen auch nicht gesondert getestet werden.

(04.12.2021) Der Sportbetrieb in der Tennishalle des TC Grün-Weiß Dingolfing darf wieder aufgenommen werden.

Dabei gilt die 2G-Plus-Regel: Der Zugang zu Sportstätten darf nur durch Sportler erfolgen, soweit diese geimpft oder genesen und zusätzlich über einen Testnachweis verfügen. Personen, die dreifach geimpft sind, sind von der Testpflicht befreit.

Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen sowie noch nicht eingeschulte Kinder haben auch bei 2G Plus Zutritt unabhängig von Ihrem Impfstatus, ungeimpfte Kinder über 12 Jahren allerdings nur zur Sportausübung, nicht als Zuschauer. Sie müssen auch nicht gesondert getestet werden.

Zulässige Tests sind:

  • PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde.
  • PoC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde (kein Selbsttest).
  • Ein unter Aufsicht (zB. Spielpartner) vor Ort vorgenommener Antigentest zur Eigenanwendung (Selbsttest). Der Test ist selbst mitzubringen. Im Anschluss an den Test muss die in der Halle ausliegende eidesstattliche Erklärung ausgefüllt und unterschrieben werden (Unterschrift auch von der „Aufsichtsperson“ notwendig). Nach Spielende Formular in den Briefkasten werfen – dieser ist bei der Nische beim Abgang zu den Plätzen.
  • Getesteten gleichgestellt: Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.

Für den Trainingsbetrieb gilt:

  • Impfzertifikat, Testbestätigung und Personalausweis bereithalten und dem Trainer vorzeigen oder Selbsttest durchführen.

(24.11.2021) Vorläufige Schließung der Tennishalle des TC Grün-Weiß Dingolfing (zunächst bis 15.12.2021)

Aktuell greift im Landkreis Dingolfing-Landau die Hotspot-Regelung: In Landkreisen und kreisfreien Städten, die eine 7-Tage-Inzidenz von 1.000 überschreiten, gilt ein regionaler Hotspot-Lockdown. Hier gilt: Sportstätten sind geschlossen.

Liebe Mitglieder, liebe Tennisfreunde,

als 1. Vorsitzender des TC GW Dingolfing möchte ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Genießen Sie den Tennissport aktiv auf unserer wunderschönen Anlage oder lassen Sie sich durch die kulinarischen Köstlichkeiten unserer Gastronomie bei verschiedensten Veranstaltungen verwöhnen . Ich denke für alle ist in unserem Jahresprogramm wieder etwas dabei. Bitte beleben Sie  das Vereinsleben durch Ihre aktive Mithilfe und Teilnahme an den Veranstaltungen. An dieser Stelle mein herzlicher Dank an alle Mitglieder der Vorstandschaft, die unermüdlich  durch Ihre uneigennützige und ehrenamtliche Arbeit, die Voraussetzungen für ein intaktes Vereinsleben schaffen.

Mit sportlichen Grüßen

Christoph Raith, 1. Vorstand

HALLE ONLINE BUCHEN >